geschafft

Wann hat man es eigentlich im Leben geschafft?

Ich meine, was soll das alles rund um dieses Schaffen?

Ich meine, mein ganzes Leben ist doch ein Schaffen.

Ich schaffe es morgens kaum aus dem Bett, dann schaffe ich es kaum hinein abends.

Ich schaffe es nicht meine Hausübungen zu machen, die mir meine Psychologin aufgibt, aber ich gebe Hausübungen an meine Schüler in der Nachhilfe.

Ich schaffe es nicht zu schreiben und dennoch schaffe ich es.

Zum Verrückt werden das Ganze. Jawohl, verrückt will ich werden, weil darin liegt vielleicht die Freiheit.

Und dann fährst du quasi durch ein Mohnblumenfeld und bist wie berauscht.

Aber nur ein Hauch.

von Spitzerougeundeineknarre

https://www.instagram.com/spitzerougeundeineknarre/?hl=de

–> Lied zum Text: als Motivation gedacht 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s