neben mir

Du liegst neben mir aber es fühlt sich an als wärst du Meilen weit weg. Lieber würde ich alleine hier liegen, hab mich daran gewöhnt. Ich ertrag keine Gesellschaft, nicht mal meine eigene.

Heut hab ich zum ersten Mal seit langem wieder Nachhilfe gegeben, es hat mir richtig Spaß gemacht und ich vermisse die Zeit, als ich noch studiert habe und sich der Nebenjob wie ein Traumjob angefühlt hat. Jetzt fühlt es sich eher so an, als würde ich jeder Gelegenheit nachjagen, um an etwas Kohle zu kommen, für die nächsten Wochen. Und dann denk ich daran, dass ich jetzt eigene Kinder in dem Alter hätte, naja zumindest von einem weiß ich sicher. Aber die Zeit bleibt ja nicht stehen und wartet auf deine Entscheidungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s